Kleidung und Accessoires mit Stacheln – Die wahre Rüstung der Rockseelen

2 Kommentare

Spiked Clothing And Accessories — The True Armour Of Rock Souls

Einer der ausgefallensten Modetrends ist die Verwendung von Spikes und Nieten an bestimmten Artikeln. Angefangen von Stachelkragen bis hin zu Nietentops ist diese Art von Metallic-Look immer noch ein Teil der Kultur, die ihre auffallende Popularität nicht verloren hat. Heutzutage sehen wir immer wieder spitze Artikel in modernen Kollektionen alternativer Mode. Wo liegt der Ursprung dieses Trends und wie wurde er so populär? LGehen wir in der Zeit zurück und finden es heraus! Es wird ein ziemlich langer Weg zurück sein, aber ist es nicht das lustige Wissen wert, warum Sie so viel Aufmerksamkeit auf sich ziehen, wenn Sie in Ihrer mit Stacheln bedeckten Jacke gehen? 

Es gab eine Zeit, in der Rüstung ein Muss war, wenn man kämpft. Brigandine - eines der frühesten Rüstungsgegenstände war etwas, das aus Metallplatten zwischen Leder bestand, die verhinderten, dass Kleidung und Körper leicht mit Klingen verletzt wurden. Es sorgte auch für eine hervorragende Absorption einiger Schläge von schweren Waffen und verteilte den Schock wieder, um die Person im Inneren am Leben zu erhalten. Dies ist visuell das Originalbild dessen, was wir heute als Nietenelemente auf Rockjacken kennen. 

There was a time when armour was a must if you fight

Offensichtlich sind die Ohrstecker, die an moderne alternative Mode angepasst wurden, symbolisch und respektieren ihren ursprünglichen Zweck - den Schutz. Und weil Leute, die solche Kleidung trugen, Krieger und Kämpfer waren, verleiht dies der Rockkleidung einfach so viel Gefühl, Gegenstände mit Stacheln strahlen Kämpferenergie aus, zeigen Sie allen, dass Sie sich nicht mit Ihnen anlegen können! Daher ist es nicht verwunderlich, dass die Subkulturen der Gothic- und Punk-Wellen mit Nieten besetzte Kleidungsstücke, Schuhe und Accessoires mit Leichtigkeit übernahmen. 

Sogar Hunde in älteren Zeiten haben Stachelhalsbänder getragen. Ursprünglich wurden sie für Jagdhunde erfunden, die normalerweise dem Großwild wie Bären, Wölfen, Löwen folgten; dies geht sogar weit bis ins antike Rom zurück! Sie dienten als Schutz für den Hals des Hundes, wenn sie gegen wilde Tiere kämpften. Die Halsbänder waren in der Regel so breit wie möglich, um den größten Teil des Körpers des Hundes zu bedecken, den sie konnten.
Auch bei den eigentlichen Spikes wurden Schutzzwecke sehr gut berücksichtigt. Sie dauerten meist sehr lange, um die wilden Tiere so weit wie möglich zu halten und es schwer zu machen, den Hund schwer und noch schlimmer zu verletzen - ihn aus dem Kampf zu nehmen und ihn atemlos zu lassen. Einige Gebiete hatten sogar eine solche Tradition, wie Hunde in Gladiatoren-ähnlichen Schlachten gegen Menschen in Stachelhalsbänder zu setzen. Neben all dem großartigen Schutz, den diese Halsbänder den Hunden selbst boten, sorgten sie auch dafür, dass der Hund auf dem Gelände des Anwesens den Räubern unheimlich ist. Es brachte den Gedanken, den Ort oder den Besitzer der Köpfe der Kriminellen zu rauben, weil sie so viel Angst vor dem Tier hatten, dass sie irgendwann entscheiden würden, dass es sich nicht lohnt, ihre Gesundheit oder sogar ihr Leben zu riskieren. 

Even dogs in older times have worn spiked collars

Ein anderer Ursprung von Spikes können Waffengegenstände wie Speere oder Speere sein. Spitze Gegenstände sind einige der Dinge, die Menschen mehrmals das Leben gerettet haben und es den Menschen ermöglichen, sich selbst zu schützen, zu kämpfen und zu jagen, um sich und ihre Familien mit Nahrung zu versorgen. Im Laufe der Jahre wurden diese Objekte in ihrer Struktur immer komplizierter, sodass der Mensch immer gut geschützt war. Von Metallkugeln bis hin zu dünnen Eisenspitzen dienten diese Gegenstände der Menschheit zu allen Zeiten.
Mutter Natur selbst hat Tiere wie Igel und Stachelschweine mit Stacheln begabt, damit sie jede Kreatur verscheuchen können, die ihnen schaden möchte. Wenn man den Ursprung als eine Kette von Metaphern betrachtet, könnte man sagen, dass viele Szenarien und Überzeugungen auch auf die Rockszene zutreffen. Viele Leute in der Branche und auch Fans wirken kalt und unangemessen, und spitze Kleidung und Accessoires tragen nur dazu bei. Punks verwenden dies häufig als Mechanismus, um zu zeigen, dass sie sehr aufmerksam auf ihren persönlichen Raum achten und nicht möchten, dass zufällige Leute ihn so leicht stören. 

spikey clothing and accessories

Auch heute noch in der modernen Gesellschaft, die für Subkulturen akzeptabler erscheint als noch vor zehn Jahren, werden die Leute oft die oben erwähnten Kragen tragen. Hunde tragen diese natürlich immer noch sehr oft.
Die Halsbänder symbolisieren seit jeher Schutz, die Fähigkeit zu kämpfen, wie Sie gerade gelernt haben, und die Fähigkeit, den Normen zu widerstehen, die die Gesellschaft ständig versucht, den Menschen aufzuzwingen. Das Halsband wurde ursprünglich für Hunde entwickelt, Kreaturen, die in Rudeln wild herumlaufen und ihr Recht schützen können, so zu leben, wie sie sind. Kein Wunder, dass sich die Punkkultur dieses Styling so leicht zu eigen gemacht hat. Sehr symbolische und coole Art, Ihre Unabhängigkeit auszudrücken!
Mit Spikes bedeckte Armbänder sind auch in der Rockmode ein weit verbreitetes Element, insbesondere bei denen, die in Metallstilen sind. Mitglieder schwerer Bands tragen oft breite Armbänder, die mit Stacheln bedeckt sind, die den gesamten Unterarm einnehmen. Diese Art von Accessoires sieht einschüchternd aus, ist aber gleichzeitig irgendwie edel und erinnert an die alte Geschichte. 

Members of heavy bands often wear wide bracelets covered in spikes

Auch die derzeit in der Szene recht verbreitete Glam-Punk-Modebewegung hat neue Ansätze für solche Accessoires gebracht; Sie können jetzt auch leicht dornige Stirnbänder und verschiedene Arten von Hüten finden! Eine moderne Note für das, was einst dem Schutz diente, ist heutzutage eine schöne Sache in der Mode der Rockszene. Etwas, das auch eine hervorragende Möglichkeit ist, Nietendesigns zu präsentieren, sind Schuhe. Ob klobige schwarze Kampfstiefel mit Nieten oder elegante Stilettos mit Spikes - wähle dein perfektes Paar und experimentiere, um coole neue Outfits zu kreieren! Schuhe mit Spikes und Nieten sehen besonders toll aus, wenn sie mit schlichter Kleidung kombiniert werden, als ob Sie allein mit Ihren Schuhen ein modisches Statement setzen würden.

Wenn Sie jedoch kein Fan davon sind, mit Ihrer Modeauswahl zu extravagant zu sein, aber dennoch etwas Spike-Action in Ihren Kleiderschrank integrieren möchten, gibt es viele Möglichkeiten, dies zu tun. Enthusiasten von Schmuck mit Spikes wissen, dass es nicht immer super lange Spikes sein müssen, die auf Dauer unbequem werden. Sie können leicht einige Artikel finden, die immer noch kantiger, aber leichter sind. Sie sind wild und doch subtil, was eine der besten Modekombinationen ist, die Sie sich vorstellen können. 

some items that are still edgy, but more light

Auch Kleidung hat in der Modegeschichte viele Veränderungen durchgemacht. Es ist jetzt nicht immer Leder und zerrissene Jeans mit Spikes; man findet auch mischungen aus weich und herb wie gestrickte pastellpullover mit nietenkragen und schultern, BHs mit Spikes, verschiedene Korsetts, die noch in der Geschichte der Rockmode früherer Zeiten wurzeln. Korsetts wie dieses sind großartig für Tänzer und Darsteller; Außerdem halten sie Leute fern, die man nicht haben möchte, wenn man in der Menge ist - so ein netter Lifehack! Kleidung und Accessoires mit Spikes und Nieten haben in den letzten Jahren ein neues Leben erhalten und wir freuen uns, dass ein solcher Trend jeden Tag mehr und mehr gedeiht - viel Glück auch in Zukunft für die metallisch glänzende Attitüde.

Natürlich dürfen wir auch die klassischen Lederjacken nicht vergessen. Edgy, verziert mit Nieten und/oder Spikes, vor allem oben - eine solche Jacke ist die wahre Verkörperung der Punkrock-Mode. Jeder Punk, der sich für einen "echten" Enthusiasten hält, muss mindestens einen davon besitzen! Manchmal reichen Stacheljacken oder Schmuck nicht aus. Vielleicht ertappst du dich eines Tages dabei, wie du deine Lieblingsschuhe oder Jeans anstarrst und denkst, dass sie etwas Auffrischung gebrauchen könnten. Und da haben Sie vielleicht Recht, unser lieber Freund! Zum Glück gibt es Spikes und Nieten in allen Farben, Größen und Texturen, die Sie in Geschäften finden oder online bestellen können. Kaufen Sie einige Sets und passen Sie Ihre eigenen stylischen Artikel an, um ihnen ein neues Leben zu geben. Warum nicht? Verleihen Sie Ihrer üblichen Garderobe etwas rebellisches Flair und rocken Sie es laut und stolz. 

some people just visually enjoy the spiked and studded aesthetics and don't think too deep into the meaning of those things

Natürlich genießen manche Leute einfach nur visuell die mit Stacheln und Nieten versehene Ästhetik und denken nicht zu tief in die Bedeutung dieser Dinge. Es ist in Ordnung, sie noch zu genießen, auch wenn Sie weit von der Kultur entfernt sind. Dieses Wissen ist nützlich, da die Botschaft hinter solchen Dekorationen stark ist und eine ausgezeichnete Motivation mit sich bringt. Es inspiriert Menschen weltweit, sich nicht zu entschuldigen und keine Angst zu haben, für sich selbst einzustehen, auch wenn es sich zunächst nur in ihrer Mode widerspiegelt - es ist schon ein großer Schritt. Zusammenfassend können Sie sagen, dass Sie Ihre mit Spitzen und Nieten besetzten Passformen mit großem Selbstvertrauen tragen, stolz darauf sein können, wer Sie sind und was Sie mit Ihren Modeentscheidungen repräsentieren!

2 Kommentare

  • Geposted am von Kirk

    Cool

  • Geposted am von Lester

    Super-duper! : )

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Alle Blog-Kommentare werden vor Veröffentlichung überprüft
Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind so eingestellt, dass alle Cookies zugelassen werden, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Klicken Sie auf Cookies akzeptieren, um die Website weiterhin zu nutzen.